Donnerstag, 30. Mai 2013

Jeder noch so kleine Teich sollte verbunden sein zum Meer

Ich wandere aus, wer kommt mit? Das da draussen ist ja wohl ein Trauerspiel, so wie das Regnet sollte bald jemand beginnen ein großes Schiff zu bauen und von sämtlichen Lebewesen ein Pärchen einpacken...


Das Foto ist entstanden als wir vor zwei Wochen mal knappe 24 Stunden gutes Wetter hatten, waren auf dem Weg zu meinn Eltern und insgeheim hatte ich geplant genau dieses Outfit auf dem ollen Kahn zu fotografieren.
War an dem Tag wärmer als erwartet und bei meinen Eltern bin ich dann ja auch gleich in´s mintfaarbene Sommerkleid gehüpft.
Allerdings sehe ich auf den Schifffotos irgendwie echt doof aus, bzw. erkennt man nix, außer bei dem hier, das mag ich total.
Deshalb gings am nächsten Tag nochmal in den Garten, da war dann auch wieder Wetter für den Pulli...


Pulli - Primark
Jeans - Mango
Schuhe - Primark
Kette - Geschenk (via DaWanda)
Ringe - C&A




 Entschuldigt meine "Kopflosigkeit" aber es war nass an dem Tag und kalt und ich war lange wach :-D
Wie verbringt ihr den heutigen Feiertag (ich offe ihr habt auch einen?!)
Viel bleibt ja nicht zu tun, Outdooraktionen fallen flach und auch wenn mich selbst das Gejammer übers Wetter nervt, man kommt dieser Tage einfach nicht drum herum.
Naja, der Haushalt freut sich und ich habe den dann am Wochenende abgehakt.

Ach Mögt ihr mir was über eure diesjährigen (Sommer-)Urlaubsziele/pläne erzählen?
Wir sind gerade am gucken und Reisepreise beobachten, das macht wenigstens etwas bessere Laune.

Dienstag, 28. Mai 2013

Kartoffeleintopf im Mai

Statt Gegrilltes gab es bei uns letzte Woche nochmal einen Eintopf, kalt, nass, dunkel, eindeutig Wetter für einen Eintopf.
Auch wenn ich hoffe, dass es der letzte bis mindestens in den Oktober war und ich mich ganz bald nur noch von Grillfackeln, Nudelsalat und Eis ernähren kann, möchte ich das leckere Rezept mit euch teilen.


Zuerst wird das ganze Suppengrün schön fein gewürfelt, das Stück Porree in dünne Ringe, wer mag darf gern noch eine zusätzliche Stange Porree dazu nehmen.
Die Petersilie legt ihr beiseite, die braucht ihr erst ganz zum Schluss wieder.
Die Zwiebeln würfelt ihr ebenfalls.


Die Kartoffeln schält ihr und schneidet sie in feine Scheiben, so zerkochen sie schön und der Eintopf wird schön "dick".
Die Cabanossis schneidet ihr auch in Scheiben, wer keine Cabanossi hat kann auch Mettenden nehmen.


Etwas Schweineschmalz (oder Öl) im Schnellkochtopf erhitzen, oder in einem anderen Topf, dann verlängert sich die Kochzeit).
Darin zuerst den Frühstücksspeck und die Zwiebeln schnell anbraten, dann das gewürfelte Suppengrün zugeben und alles andünsten.
Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Kartoffeln und die Cabanossis dazu geben.
Wer einen Schnellkochtopf hat verschließt diesen jetzt und lasst die Suppe 30 Minuten darin wenn Druck aufgebaut ist (in einem normalen Topf dauert die Garzeit länger).
Danacht rührt ihr die Sahne in die Suppe, hackt die Petersilie und rührt sie unter.
Dann abschmecken mit Salz, Peffer und Majoran, wer mag kann auch ein bisschen Senf einrühren und fertig!


Ich brauchte zu diesem Eintopf nichtmal Brot oder Brötchen, denn sie ist wirklich sättigend, ich mag Eintöpfe ja sowieso total gerne.
Trotzdem hoffe ich das ihr das Rezept erst im "echten Herbst" nachkochen müsst und der Dauerregen da draußen sich bald verabschiedet.
Gestern musste ich wirklich im Wintermantel zur Arbeit gehen so kalt war es morgens und das im Mai...
Ich hoffe das nächste Rezept hier ist ein Nudelsalat oder ein Sommercocktail oder sowas!

Sonntag, 26. Mai 2013

instaweek / Wochenrückblick

Für ein wirkliches instaweek reicht es diese Woche nicht, also dachte ich mir, dass ich es heute mal kombiniert mit dem auf vielen Blogs bekannten Wochenrückblick versuche.


1. H&M Bestelllung seit langer Zeit mal wieder 9,95€ Jeans (sind super!) und toller Rock
2. Samstag Fußball und Pizzabrötchen

Gesehen Shoppingqueen, Spartacus und viel Fußball  (Spiel und sämtliche Nachberichte...)
Gehört Was so im Radio lief
Gelesen Blogs, Emails, Laviva... werde wenn ich Urlaub habe hoffentlich mal wieder ein Buch lesen
Getan Gearbeitet, über Urlaubsreisen informiert, zusammen gekocht, Sport, übers Wetter geärgert, krank gewesen, Wohnungsputz, Pizzabrötchen gemacht
Gegessen Bistro Baguettes, Joghurt mit Vollkornflakes, Brot mit Leberwurst, Kartoffeleintopf, Salzstangen, Schokolade, Pizzabrötchen, Marmeladenbrötchen (wie könnt ihr euch das bitte von der ganzen Woche merken!?)
Getrunken Wasser, Cola Light, Cola, Kakao, Rooibos Tee mit Milch
Geadcht Sch*** Wetter ich krieg Depressionen, hoffentlich klappt es mit in Urlaub fliegen im September und wie blöd es ist freitags krank zu sein  wenn sowieso personeller Notstand ist... doofe Woche... richtig doofe Woche :(
Gefreut Auf´s Fußballspiel und darauf dass es hoffentlich mit Urlaub klappt
Geärgert übers krank sein, übers Wetter, über doofe Leute, das übliche halt
Gewünscht Gutes Wetter, gesund werden, super duper Reiseangebot
Gekauft Lebensmittel und Mini H&M Bestellung
Geklickt instagram, Blogs, Facebook, bild.de, Kleiderkreisel, ebay und einiges mehr
Gestaunt Wie plötzlich einen eine Krankheit doch immer wieder umhauen kann

So, ich hoffe das gefällt euch in dieser Form?
Zwei Fotos fand ich einfach zu wenig für einen Post, wollte aber mal ein Lebenszeichen von mir geben ;)
Hoffe eure Woche war schöner, meine war fast komplett doof :(

Donnerstag, 23. Mai 2013

Sommerzeit ist Gartenzeit

Wo ist nur das gute Wetter vom Sonntag hin?!
Sonntag Sonne, Garten, Grillen und seit Montag graues, kaltes Mistwetter... ich habe es ja eigentlich satt mich übers Wetter zu beklagenn, aber lieber Wettergott es ist Ende Mai!


Kleid - H&M
Schuhe - Kawasaki
Uhr - IceWatch
Armband - hippielove



Herrlich war das Wetter und es wurde wirklich erst zum zweiten Mal ein Sommerkleid ohne Strumpfhose und Pulli ausgeführt, diese Statistik ist doch noch ausbaufähig?!
Ich baue jedenfalls auf einen baldigen und möglichst langen Sommer!

Morgen ist dann auch diese Viertage-Woche vorbei und ich habe das Wochenende ziemlich nötig, ich bin dauermüde momentan.
Außerdem wird Samstag das Champions League Finale mit ein paar Leuten bei uns geguckt und das wird bestimmt ein lustiger Abend.
Ich bin zwar nicht der Mega Fußballfan, aber Fußballfan genug um solche "wichtigen" Spiele gern zu gucken und natürlich Länderspiele, die sind toll.
Wie verbringt ihr das Wochenende, auch mit Schlafen und Fußball?
Oder gehört ihr zu den wenigen Glücklichen, die es angeblich gibt, bei denen die Sonne scheint?

Dienstag, 21. Mai 2013

Chuck und Blair

Vor ein paar Tagen bekam ich von caseapp die Möglichkeit mir mein eigenes iPhone Case zu gestalten.
Ich liebe personalisierte Sachen, also ging es gleich ans Werk, die Motivwahl fiel mir persönlich aber viel schwerer als gedacht.
Zuerst wollte ich eine Collage aus instagram Bildern, allerdings konnte ich mich nicht entscheiden welche Bilder darauf sollen bzw. gefielen sie mir als Collage nicht so gut.
Ich überlegte weiter, probierte dies und das und dann kam mir die Idee!


Mein eigenes Chuck und Blair Case, ist das nicht toll?!
Ich kam auf die Idee, weil ich, nachdem ich mir das iPhone damals gekauft hatte, vergeblich nach etwas in der Art gesucht hatte.
Das Case kam dann auch recht schnell an und ist super!


Die Wahl des Bilder war nicht ganz leicht, es gibt so viele davon im Internet, unglaublich.
Ich probierte also herum, Chuck und Blair, nur Chuck, nur Blair, Blair und Serena und entschied mich dann für das Bild von Chuck und Blair.
Warum?! Zum einen wollte ich ein Schwarz-Weiß-Bild, zum anderen fand ich die ganzen Hockzeitskuss Bilder dann doch eine Spur zu kitschig und zu guter letzt hat mich Chucks Blick überzeugt.
Das ist dieser typische "Chuck Bass sagt gerade was unheimlich tolles liebevolles" Blick :-D
Wisst ihr was ich meine?! Toller Blick halt ;-)


Am schwersten war es übrigens dann mein anderes Case vom Handy zu entfernen, ich dachte ich bin blöd und musste mir wirklich auf Youtube ein Video dazu angucken...
Die Cases kann man bei caseapp wahlweise in weiß oder schwarz gestalten, je nach Lust, Laune und Farbe des Handys.
Bei der Motivwahl sind euch keine Grenzen gesetzt, ob Collage, Schnappschuss oder halt das Foto eures Lieblingsstars / Lieblingsserie / Lieblingssängers / usw.

Wie findet ihr Chuck und Blair als iPhone Case?

Montag, 20. Mai 2013

Leicht verspätet: instaweek

Einen Tag später als gewohnt, aber wir haben das Pfingstwochenende ausgibieg genossen, besonders das gute Wetter gestern und sind erst jetzt wieder zu Hause angekommen.
Besonders viele Schnappschüsse gab es auch nicht bei instagram, dafür sommerliche!


1. Ich habe Anfang der Woche gekocht, selbstgemachte Schnitzel mit Pommes und Jägersauce
2. Urlaubsmitbringsel von Teneriffa, das habe ich da so gern getrunken, Urlaubserinnerung pur ;)
3. Sonnigen Pfingstsonntag bei Maibowle und mit Blümchen im Haar bei meinen Eltern verbracht
4. Gegrillt wurde gestern auch!

Wie ihr seht ein gemütliches und trotzdem erholsames Wochenende, ich hatte mir ja Freitag frei genommen und so ganze vier Tage frei.
Mit der langen Radtour wurde es wegen dem "tollen" Freitagswetter nichts, der Freitag wurde nichts tun und Haushalt gewidmet...
Samstag ging es dann zum Geburtstag Nachfeiern und Urlaubsfotos (Teneriffa) gucken bei dem Bruder meines Freundes und dessen Freundin, das hat mein Fernweh noch stärker gemacht.
Wart ihr schonmal auf Kreta?
Wir wollen ja wahrscheinlich im Herbst eine Woche weg wenn alles klappt und es sieht auf Bilder der Reiseveranstalter sehr traumhaft aus.
Gestern ging es dann nach dem späten Frühstück mit dem Zug zu meinen Eltern, zuerst gabs Eis bei "meiner" Heimateisdiele und dann Sonne satt und Grillerei im Garten.
Heute war wieder alles trübe und grau also saßen wir notgedrungen drinne bis der Zug zurück ging, aber zu Hause ist es doch immer wieder schön, auch wenn dauerhaft gutes Wetter schon was feines wäre...

Wie habt ihr das lange Wochenende verbracht?
Hoffentlich auch wenigstens einen Tag bei gutem Wetter?!

Donnerstag, 16. Mai 2013

Blau, blau, blau sind alle meine Kleider

Ich bin in letzter Zeit irgendwie der Farbe Blau verfallen ohne es zu merken.
Als Grundschulkind habe ich immerhin auch in jedes Poesiealbum "Lieblingsfarbe - blau" geschrieben, also back to the roots!


Kleid - Primark
Cardigan - H&M
Strumpfhose - Primark
Schuhe - Deichmann
Uhr - Fossil
Ringe - C&A
Nagellack - P2 volume gloss 140 wild miss


Passender Weise hatte ich dieses blaulastige Outfit bei Ikea an, darauf sind auch die unschönen Falten zurückzuführen die beim langen Sitzen und Kötbullar futtern entstanden sind.
Überseht diese also bitte, genauso wie den doofen BH-Träger.
Das Kleid ist tatsächlich mein allererster Primarkeinkauf, als Primark damals in Frankfurt neu eröffnet hat habe ich es für 9€ mitgenommen und es begleitet mich seitdem Sommer für Sommer und sogar schon durch Amsterdam.
Der Stoff ist echt super von der Qualität her und ich habe solche Stoffe vermisst als wir letzten Monat dort waren.

So, ich habe für diese Woche die Arbeit geschafft und morgen frei, das Wetter ist top und ein viertägiges Wochenende ist was tolles!
Habt ihr euch morgen auch einen freien Freitag gegönnt?
Was habt ihr so geplant für´s Pfingstwochenende? Bei uns steht unter anderem wahrscheinlich eine 40km Fahrradtour auf dem Programm.

Dienstag, 14. Mai 2013

Blitzrezept Brokkoli-Nudelauflauf

Manchmal muss es schnell / einfach gehen, sollte aber immer lecker und frisch sein, ihr kennt das.
Dieses Rezept machen wir gern wenn wir Besuch bekommen, es ist schnell vorbereitet und während es im Ofen ist hat man schon Zeit für die Gäste.


Ihr braucht:
300g Spirellis
ca. 500g Broccoli
1 Packung Kräuterschmelzkäse
1 Becher Creme Fraiche Kräuter
1 Becher Sahne
1 Packung Kochschinken
1 Beutel geriebener Käse

So gehts:
den Broccoli in Röschen trennen, in einem großen Topf Wasser aufkochen, Nudeln und Broccoli zusammen ins kochende Wasser geben.
Nach 4 Minuten den Broccoli mit Hilfe einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen und beiseite stellen.
Die Nudeln noch 5 Minuten weiter kochen lassen, dann abgiesen und in eine Auflaufform geben.
In einem Topf Sahne zusammen mit Creme Fraiche und Kräterschmelzkäse erhitzen bis eine cremige Sauce entstanden ist.
Den Schinken in Stücke schneiden und in die Sauce geben, evtl. mit etwas Pfeffer abschmecken, aber eigentlich ist es schon würzig genug.
Sauce und Broccoli zu den Nudeln geben und alles in der Auflaufform gut durchmischen, dann Streukäse darüber streuen.
Bei 200°C ca. 20 Minuten in den Ofen bis der Käse goldbraun ist und fertig!


Guten Appetit!

Sonntag, 12. Mai 2013

instaweek - Alles Gute zum Muttertag!

Alles Liebe zum Muttertag an alle Mütter da draußen! Ganz besonders natürlich an meine liebe Mama!



1. Danke Mama, du bist die Beste!
2. Arizona half&half, kann man trinken ist aber echt mega süß
3. Das erste Kniffel des Jahres gehört mir!
4. Balkon eingeweiht, die ersten Grillfackeln auf unserem Kugelblitz gegrillt, freue mich auf mehr!
5. Neue Haarfarbe ausprobiert und begeistert! 100% Kaufempfehlung!
6. Samstag bei Ikea, da gibts jetzt Schnucki für eine bunte Tüte, super Idee aber nicht so gute Qualität finde ich

Habt ihr die kurze Woche auch so genossen wie ich?
Mittwoch nach der Arbeit ging es direkt auf den Balkon, der Kugelblitz wurde angemacht und dann gabs die ersten Grillfackeln des Sommers, wie ich die Dinger liebe!
Am Feiertag sind wir dann spazieren gegangen und haben Minipizza auf einer Bank gegessen und solche Momente sind doch wirklich unbezahlbar und das worauf es ankommt.
Samstag waren wir dann nach längerer Zeit im Ikea, der Duftkerzenvorrat muuste aufgefüllt werden und ich laufe da so gerne durch.
Gestern Abend gab´s dann das DSDS Finale und ich glaube mein Freund ist froh, dass sowohl "The Voice Kids" als auch DSDS dieses Wochenende ein Ende gefunden haben :-D
Bin ich eigentlich die einzige die diese Shows noch guckt?!
Nächste Woche ist ja die "böse" Maiwoche mit fünf Werktagen, aber ich habe Freitag frei und wir werden wahrscheinlich wieder die 40km Radtour zu meinen Eltern wagen.
Ich denke also, dass die nächste Woche wieder schön wird!
Denn auch wenn es seit gestern grau und regnerisch ist soll es ab Mittwoch echt warm und sommerlich werden und darauf freue ich mich.

Donnerstag, 9. Mai 2013

Was wir nicht können ist irgendwas wiederholen, wir können nicht zurück und warum sollten wir auch?

Ich hoffe ihr geniesst alle den Feiertag in vollen Zügen, der Mai ist schon schön!
Gestern wurde der Balkon eingeweiht, zum ersten Mal Gekniffelt und auf dem "Kugelblitz" gegrillt und dann kam im Radio dieses absolut tolle neue Lied von Bosse das mich auch zum heutigen Posttitel inspiriert hat und das mich echt in der Zeit zurückversetzt obwohl es bei mir etwas später als 1994 war ;)



Shirt - Primark
Jeans - H&M
Schuhe - Nike
Gürtel - Primark
Armband, Kette - H&M (neu)
Sonnenbrille  - AnnChristin (neu)
Nagellack - Essie ole caliente
Tatto - Airbrush (zum Glück :-D)


Entschuldigt die Bilderflut, aber wenn man gleich zwei persönliche Fotografen dabei hat muss man das nutzen, daher auch die unterschiedliche Breite der Fotos!
Das Outfit hatte ich letzte Woche Freitag zum Mitternachtsshopping an.
Das Seepferdchen habe ich mir Samstag auf der Modellbaumesse airbrushen lassen, für meinen Freund gabs Darth Vader auf den Unterarm und wir wissen jetzt beide welche Stelle (und Motive) wir uns nicht tattowieren lassen :-D
Ich glaube sowieso ich bleibe lieber untattowiert!

Und wie verbringt ihr den heutigen Feiertag und gehört ihr vielleicht zu den Glücklichen die Freitag einen Brückentag haben?
Ich muss zwar Morgen nochmal los, aber dafür habe ich nächste Woche in der "bösen Maiwoche" (weil ohne Feiertag) den Freitag frei.

Dienstag, 7. Mai 2013

So lange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau wehrlos

Vor einiger Zeit wurde ich in den Kommentaren gebeten, doch einmal meine Top Fünf Nagellacke vorzustellen und jetzt komme ich mal dazu.
Ich muss allerdings dazu sagen, dass es nur der momentane Zustand ist, schon in ein paar Tagen kann meine Top Fünf anders aussehen.


Die Reihenfolge ist recht beliebig muss ich sagen, nur der erste Platz ist absichtlich so gewählt, die anderen trage ich alle je nach Lust und Laune fast gleich oft.
Die Entscheidung welche meiner, doch recht vielen, Nagellacke in diesen Post kommen war gar nicht so einfach.


Platz 1 war ganz klar, denn diesen Lack trage ich wirklich mit Abstand am allermeisten von all meinen Lacken.
Der essie chocolat cakes ist ein dunkles Bordeaux mit einem minimalen Braunstich.
Ich finde ihn so ziemlich zu jedem Outfit und Anlass passend, es könnte aber sein, dass er jetzt im Frühling und Sommer etwas seltener zum Einsatz kommt.
Die Qualität ist wie gewohnt von essie, super Auftrag mit breitem Pinsel, ich lackiere immer zwei Schichten und die Haltbarkeit ist gut.


Dieser Lack war mein erster von Catrice, zuerst hat mich die Farbe angelacht und als ich dann den Namen gelesen habe musste ich ihn sofort kaufen.
Der Lack ist aus der Ultimate Nudes Collection (Nr. 090) und ich glaube es gibt ihn nicht mehr.
Die Farbe finde ich absolut toll und trage sie besonders im Frühling und Sommertotal gerne, er ist pastellig und echt schön, er deckt in zwei Schichten super und lässt sich gut auftragen.
Was mich leider bei den Lacken von Catrice stört ist die Haltbarkeit, leider ist die bei mir bei den Lacken von Catrice nie sehr hoch und ich finde er ist nicht sehr wiederstandsfähig.


Die oben erwähnte Haltbarkeit ist auch der Grund dafür, dass mein goldener P2 Lack und nicht der goldene Catrice Lack in diesem Post gelandet ist.
Dieser Lack aus der P2 LE Keep the Secret ist ein tolles Rosegold (Nr. 010), wirkt auf den Nägeln super edel und ich liebe es!
Der Auftrag ist toll, zwei Schichten decken perfekt und die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich gut.
Ich schätze die P2 Lacke sehr, die qualität ist immer top.
Diesen Lack trage ich besonders gern zu schickeren Outfits mit passenden Goldschmuck und ichc freue mich ihn im Sommer zu weißen Kleidchen auszuführen.


Dieser Lack könnte der Favourit des Sommers werden!
Er ist aus der P2 LE Summer Attack die es aktuell noch in den dm Märkten gibt (Nr. 040).
Die Farbe ist einfach wunderbar, ein knalliges Orangerot mit gelb-goldenen-Glitzerpartikeln, deckt in zwei Schichten und sieht einfach nur genial aus.
Orange-Rot ist sowieso eine Farbe des Sommers 2013 für mich und ich will noch einen Lippenstift in dieser Farbe.
Zur Qualität der P2 Laccke habe ich oben eigentlich schon alles gesagt und jedem Nagellacksuchti würde ich raten sich diese nicht alltägliche Farbe zuzulegen.


Zu diesem tollen Türkis-Grün (Nr. 620) greife ich oft wenn es knallen soll oder ich Kleidung in einer ähnlichen Farbe trage.
Ich habe auch blaue Lacke, aber zu dieser grünen Variante greife ich etwas öfter und trage sie sehr gern.
Auftrag in zwei Schichten ist super und Haltbarkeit wie gewohnt bei P2.

Das sind also meine Top Fünf wobei wie schon gesagt die Reihenfolge recht beliebig ist.
Ich bin aber auch echt ein Nagellacksuchti und welcher Lack gefällt finde ich auch immer stark uutfitabhängig.
Wie gefallen euch die Lacke und habt ihr vielleicht auch den ein oder anderen davon?

Sonntag, 5. Mai 2013

instaweek - Like Ice in the sunshine

Hach ja, zum Wetter muss ich wohl nicht mehr viel sagen, ein Träumchen seit gestern.
Heute wurde zum ersten Mal Fahrrad gefahren und der ganze Tag in Sommerröckchen und T-Shirt verbracht.


1. Dienstag am Tag der offenen Türe als Burgfräulein, ich sage euch was, diese Kleider waren nur zum Sitzen und schön aussehen da :-D
2. Freitag gings mit der besten Freundin zum Mitternachtsshopping
3. Nicht viel geshoppt, aber Sonnenbrille und Ringe durften mit
4. Samstag bei der Modellbauausstellung wie die Kinder Airbrush Tattos gemacht
5. Heute die Beine in die Sonne gehalten, dieses Foto haben 99% der Menschen denen ich auf instagram folge gepostet
6. Endlich hat´s geklappt mit dem ersten Grillen des Jahres

Habt ihr dieses Wochenende auch so genossen wie ich?
Also ich könnte jetzt gut eine Woche Urlaub haben und das Wetter geniessen, hab ich aber nicht, naja Donnerstag ist immerhin Feiertag.
Die Woche war sehr vollgepackt aber auch wirklich schön, Arbeit stressig aber der Tag der offenen Türe war ein voller Erfolg.
Das Wochenende begann dann freitags mit Mitternachtsshopping, ging Samstag weiter mit Modellbaumesse und einem spontanen dreistündigen Spaziergang und heute endete es im Sommerröckchen auf dem Fahrrad und mit Angrillen. Perfekt würde ich sagen!

Ach ja, bei guten Wetter gibts auch irgendwie mehr instagram Foto´s und das oben ist nur eine kleine Auswahl, wer mehr sehen mag kamera_kind bei instagram ;-)

Donnerstag, 2. Mai 2013

Der Mai ist gekommen

Na, wie habt ihr gestern den 1. Mai verbracht? Seid ihr vielleicht in den Mai getanzt, oder habt eine Maiwanderung mit anschließender Grillerei gemacht?
All dies war bei uns Wettertechnisch nicht drinne, wir sind hier mal um die vier Ecken gelaufen und haben zu Hause zwei Fußballabende verbracht.
Zu unserer "Mini-Mai-Wanderung" (und Wanderung ist ziemlich übertrieben) hatte ich was Bequemes an und ich mag momentan Jeans sowieso total gerne, auch wenn ich mich sehr auf meine Sommerkleidchen freue.


Mantel - H&M
Bluse - Primark
Top - Primark
Jeans - H&M
Schuhe - ebay
Gürtel - Flohmarkt
Kette und Uhr - Geschenk von Mama und Papa (via DaWanda)
Ring - auch von Mama


Ich hoffe ihr konntet den Feiertag auch geniessen und hattet mit etwas Glück besseres Wetter als wir hier.
Der Rest der Woche vergeht mit so einem Feiertag jedenfalls deutlich schneller, morgen bis 14 Uhr arbeiten, dann mein Schwesterchen treffen und abends kommt die beste Freundin und es geht zum Mitternachtsshopping.
Ein Maxikleid oder Maxirock steht ganz oben auf meiner Shoppingliste, damit der Sommer endlich kommt.