Freitag, 30. November 2012

Gut organisiert durch´s Jahr 2013! / Gewinnspiel


Seid ihr auch solche Kalenderfans wie ich? Ich freue mich jedes Jahr auf meinen neuen Kalender, Listen, Termine und Co. ich mag´s organisiert und übersichtlich.
Deshalb durfte ich mir für 2013 meinen ganz persönlichen Kalender bei persoenlicherkalender.de gestalten und oben seht ihr das Ergebnis.
Es hat so viel Spaß gemacht sich auszusuchen was im neuen Kalender alles so stehen soll.


Also habe ich meinen Kalender mit einer To-Do-Liste für jede Woche und einer Trainingstabelle ausgestattet in die ich eintragen kann was ich so sportlich geleistet habe.
Es gibt aber auch Tabellen für Uni, Arbeit und Co., ganz individuell eben.


Das Seitendesign kann man auch aus einer Menge von Vorschlägen auswählen, ich habe mich für Vögelchen entschieden.
Ach und die Farbe vom Lineal/Lesezeichen und dem Band das den Kalender zusammenhält kann man auch frei auswählen.
Das kommt dann zusammen mit dem Kalender und man bringt es selbst an der gewünschten Stelle an.
Es gibt auch einige Formate zwischen denen man sich für seinen Kalender entscheiden kann.
Ich war ganz begeistert als mein Kalender diese Woche ankam und freue mich schon darauf ihn endlich zu benutzen.

Und jetzt was ganz tolles, was der Posttitel schon verrät, ein/e Glückliche/r von euch kann seinen ganz persönlichen Kalender von persoenlicherkalender.de hier gewinnen!

Das Gewinnspiel startet heute und läuft eine Woche bis nächsten Freitag 07.12.2012 um 24 Uhr, den Gewinner ziehe ich dann am Wochenende, damit der Glückliche seinen Kalender noch rechtzeitig zum Jahr 2013 in den Händen hält.

Alles was ihr dafür tun müsst:
1. Sei regelmäßiger Leser meines Blogs
2. Wenn du magst kannst du hier "Gefällt mir" bei Facebook für persoenlicherkalender.de drücken
3. Hinterlasse unter diesem Post einen Kommentar mit deiner E-Mail-Adresse
4. Wenn du unter 18 bist brauchst du die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten
5. Am Ende entscheidet das Los!

Viel Glück!!!




Dienstag, 27. November 2012

Grey Silk & Blue Jeans

Auf den folgenden zwei Outfitbildern seht ihr, warum es mich so sehr in den Fingern juckt mir die Nikon zuzulegen die es diese Woche im Real gibt.
Meine Kamera ist eine Bridgekamera (Nikon Coolpix L110) und ich mag sie wirklich und war bis vor einigen Wochen auch vollends zufriden, aber plötzlich macht sie Macken beim scharf stellen und das diesmal sogar bei hellen Lichtverhältnissen.
Aber seht selbst.


Seidenbluse - Converse
Shorts - H&M
Strumpfhose - Primark
Boots - Primark
Ketten - Thomas Sabo und die andere von DaWanda
Uhr - Esprit


Habe mich so geärgert, das sind die zwei schärfsten Fotos, der Rest ist sowas von mega unscharf und mein Freund hat schon beim fotografieren gesagt das da was nicht stimmt.

Naja, ich dachte ich zeige euch das Outfit trotzdem mal.
Hatte ich übrigens Samstag so im Kino an und mir fällt grade auf, das es mal wieder ein Outfitpost mit den Nietenboots von Primark ist, aber ich kriege nicht genug von diesen Schuhen.
Wenn diese Woche der Winter über uns hereinbricht werdet ihr mich aber beim nächsten Outfit bestimmt in anderen Schuhen sehen.
Ich hoffe wirklich diese Woche kommt der Schnee und bleibt liegen, machen am Samstag einen Tagesausflug nach Eisenach zum Weihnachtsmarkt auf der Wartburg und da sollte es doch schon kalt und nach Möglichkeit auch weiß sein.

Das war´s für heute auch schon von mir, ich hoffe ihr verzeiht die Fotos, die nächsten werden wieder besser, werde ein ernstes Wörtchen mit meiner Kamera reden und ihr drohen sie zu ersetzen...


Sonntag, 25. November 2012

instaweek - es weihnachtet sehr

Weihnachten naht mit riesigen Schritten, der Weihnachtsmarkt steht hier seit einer Woche und eröffnet morgen, Plätzchen wurden gebacken, Geschenke sind teils gekauft, teils in Planung und ich hab nur noch drei Wochen Arbeit vor mir in diesem Jahr.


1. Weihnachstbastelei in Massenproduktion an der Arbeit
2. Lebkuchen Backmischung von Penny in ganz süßer Blechdose
3. In der Weihnachtsbäckerei... die ersten Plätzchen wurden gebacken
4. Samstag "Breaking Dawn 2" geschaut, so schön! Der beste Teil meiner Meinung nach
5. Super Angebot im Real ab Morgen, es juckt mich ja schon in den Fingern... mal gucken... meine Kamera ärgert mich auch etwas in letzter Zeit (Garantie ist ja auch ein halbes Jahr vorbei...)
6. Fernsehprogramm für heute Abend

Ihr seht, eine durchaus vorweihnachtliche Woche und nächsten Sonntag ist ja auch schon der 1. Advent.
Ich bin auch ziemlich zufrieden, meinen Plan viele Geschenke schon im November zu besorgen hat gut geklappt, bzw. weiß ich bei wirklich so ziemlich allen was sie bekommen und sehr dem 24. Dezember da recht entspannt entgegen.
War eure Woche auch schon so vorweihnachtlich?

Mein Wochenende war eher ruhig, Plätzchen backen, Haushalt, Sport und gestern Kino und ich muss sage, guckt euch unbedingt "Breaking Dawn 2" an, der beste Teil der Biss... Reihe im Kino.
War ja Ewigkeiten nicht mehr im Kino und hab es gestern richtig genossen, ist schon was Schönes.





Donnerstag, 22. November 2012

"Hey, I put some new shoes on"*

Der Posttitel verrät es schon, es gibt neuen Zuwachs in meinem Schuhregal.
Und zwar war ich auf der Suche nach schönen, schlichten schwarzen Stiefeln ohne Schnickschnack, Schnallen und Co.


Und das sind sie also, die Stiefel nach denen ich gesucht hatte.
Gefunden habe ich sie hier bei den klassischen Stiefeln von Schuhtempel24, wenn ihr euch für den Newsletter anmeldet werdet ihr regelmäßig über aktuelle Rabatte und Aktionen informiert.
Das Angebot ist wirklich vielfältig, da ist für jeden was dabei, besonders begeistert war ich vom blitzschnellen Versand, quasi von einem auf den andern Tag hatte ich meine Stiefel hier.


Oben könnt ihr sie nochmal getragen bei leider jahreszeiten bedingtem schlechtem, künstlichen Licht sehen.
Ich habe sie in meiner normalen Größe bestellt und sie passen wie angegossen.
Im Shop stehen aber zu jedem Paar Schuhe auch Größendetails, also ob der Schuh kleiner, größer oder normal ausfällt.
Ich bin total glücklich mit meinen neuen Stiefeln und ihr werdet sie sicher ganz bald in einem Outfitpost bewundern können.
Ich hatte ja das perfekte Outfit im Kopf, mit "meinem" verlorenen H&M Lana del Rey Kleid, von dem ich letzte Nacht sogar geträumt habe, nachdem es in sämtlichen Ebay Auktionen zu lächerlich hohen Preisen verkauft und ich somit überboten wurde.
Kennt ihr das? Ihr wollt etwas so unbedingt und es scheint euch nicht vergönnt?
So, jetzt aber genug gejammert, lässt sich nicht ändern und vielleicht ist mir das Glück ja doch noch hold.

Morgen beginnt das verdiente Wochenende und ich werde in "Breaking Dawn" gehen und freue mich total darauf.
Der Film soll ja laut vieler wirklich mega gut sein und ich bin dementsprechend sehr gespannt.
Habt ihr ihn schon gesehen oder auch vor ihn anzuschauen?
Egal was ihr geplant habt fürs Wochenende, ich wünsche euch viel Spaß und Erholung dabei und morgen einen stressfreien Freitag.

* Paolo Nutini

Dienstag, 20. November 2012

Miau!

Vorhang auf für mein erstes DIY!


Eine Katze, genäht im letzten Monat als ich so viel krank war.
Hatte die Anleitung in einer Zeitschrift gefunden und wollte es einfach mal ausprobieren als völlig Handarbeits ungeübt.


Und, ist doch ganz süß geworden für eine erste Näherei aus Langeweile?!
Das Beste ist, es war ganz einfach, mein Kätzchen ist aus einer alten Kinderstrumpfhose entstanden.
Besser gesagt aus deren Beinen.
Die wurden mit weingen Schnitten zerlegt und dann konnte das Nähen schon los gehen.


Finde ich habe mich ganz gut geschlagen und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.
Habe jetzt hier keine Anleitung oder ein "Making off" aber ich war so aufs fachmannische Zerschneiden und Nähen konzentriert, dass ich erst als die Katze fast fertig war dran gedacht habe, dass ich die einzelnen Schritte ja hätte fotografieren können.
Naja gibts hier halt nur das Ergebnis zu sehen.


Sollte jemand ganz großes Interesse daran haben wie es funktioniert, einfach melden!

Das war´s für heute von mir, nichts Neues soweit, außer das H&M oder Hermes es geschafft haben mein Kleid zu verlieren :(
Habe mir nachts im Onlieshop das Lana Del Rey Kleid ergattert, das was selbst hier innerhalb der ersten Tage ausverkauft war.
Hatte es wochentags im Schaufenster gesehen, samstags war ich in sämtlichen H&M´s hier und es war komplett weg, online auch.
Also habe ich zu den unmenschlichsten Zeiten in den Onlineshop geguckt und Glück gehabt.
Versendet wurde dann Mitte Oktober und als ich deshalb am Wochenende dem Kundenservice geschrieben habe, kam gestern die unerfreuliche Nachricht dass das Kleid weg ist...
Hab mich so geärgert, ist auch grad nicht zu ersetzen bzw. lieferbar.
Also wer das Kleid in S und nicht zu den frechen, überteuerten Ebay und Kleiderkreisel Preisen übrig hat darf sich gern bei mir melden.



Sonntag, 18. November 2012

instaweek - perfektes Dinner bei uns

Das Jahr 2012 vergeht wie im Fluge und wir haben es zum Glück noch in diesem Jahr geschafft mit meiner besten Freundin und ihrem Freund zu kochen und einen gemütlichen Abend zu verbringen.
Ansonsten nicht viel neues in dieser Woche, in vier Wochen beginnt mein Weihnachtsurlaub, einige Geschenke habe ich schon beisammen und verfolge damit mein Ziel im Dezember nicht in Weihnachts-Geschenke-Stress zu geraten.


1. Mal wieder was neues probiert, Milka mit TUC finde ich nicht gut und die Chips schmecken eigentlich nur nach Mayo, Ketchup und Pommes schmecke ich nicht raus, aber sie schmecken
2. Karl der Stubenhocker und Hugo die Entdeckerin
3. Mit der CK Uhr meiner Freundin geflirtet
4. Unser Tisch am Samstag, weihnachtlich angehauchte Deko und Gemütlichkeit
5. Feldsalat mit Schmand-Zitronen-Dressing und Sonnenblumenkernen
6. Hauptgang Lasagne, aber komplett selbstgemacht mit Bechamelsauce und allem, so lecker, besser als im Restaurant

Das war also meine Woche, das Highlight war ganz klar der schöne Abend gestern mit Kocherei und Gemütlichkeit.
In diesem Post habe ich euch ja berichtet, dass wir diesen Pärhenabend planen und nach eventuellen Rezeptvorschlägen gefragt, daraufhin hat mir am nächsten Tag Kathrin von yazio.de in einer ausführlichen E-Mail angeschrieben und mir einige Ratschläge gegeben bzw. ihre Ideen zu meiner Frage mitgeteilt.
Das fand ich echt nett und wollte es hier nicht unerwähnt lasse, auf der Internetseite geht es um Ernährung und Co.
Wir haben uns wie ihr oben seht für Lasagne entschieden und die komplett selbstgemacht, nach einem italienischen Rezept mit selbstgemachter Fleischsauce und Bechamelsauce und es war einfach nur echt lecker, dazu gabs eine eigene Salatkreation von mir.
Für Nachtisch waren wir zu satt, haben nur eine Packung Celebrations aufgemacht.
Habt ihr Interesse am Rezept von Lasagne und Salat, es hat wirklich perfekt geschmeckt und war gar nicht so schwer (danke an meine Ernährungs-Lehrerin während der Ausbildung die mich in das Geheimnis einer guten Mehlschwitze einweihte).
Also, wenn ihr einen Post zum Rezept wollt sagt Bescheid, habe zwar nur die instagram Bilder, aber das macht ja nichts.

Wir lassen den Sonntag gemütlich mit Serien und Pc ausklingen (wie ich kalte, nasse Sonntage dafür liebe) und später kommen meine Schwester und ihr Freund um bei uns zu übernachten, sie gehen hier auf ein Konzert.
Eigentlich wollten wir heute einen Spaziergang machen und ich dachte ich könnte ein paar Outfitfotos machen (lassen), aber es ist den ganzen Tag grau, neblig und nass.

Hoffe ihr hattet so ein schönes Wochenende wie ich und könnt gestärkt in die neue Woche starten!


Donnerstag, 15. November 2012

Bling Bling Box

Klingt interessant, oder?!
Das dachte ich auch als ich im Internet hier darüber gestolpert bin, ich hatte Glück und durfte das dann gleich mal testen.
Die Bling Bling Box ist eine neue Box auf dem, mittlerweile unendlich erscheinenden, Boxenmarkt.
Diese Box richtet sich an alle Schmuckliebhaber und beinhaltet verschiedenen Modeschmuck.


So sah sie dann aus meine Box, als sie nach nur einem Tag Lieferzeit hier eingetrudelt ist.
Die Verpackung fand ich wirklich schön und passend für eine Schmuckbox, beherbergt jetzt übrigens diverse Schminkutensilien.


Oben sehr ihr also den Inhalt und ich muss sagen, dass dieser leider meinen Erwartungen im Hinblick auf diese Box nicht entspricht.
Das die Website noch nicht so professionell ist, hat mich eigentlich nicht gestört, es ist halt ein ganz neues Konzept und da muss sich erstmal was entwickeln.
Das allerdings der Inhalt bei einem Boxenpreis von 24,99€ für mich qualitativ leider sogar unter Primarkniveau liegt fand ich dann aber nicht wirklich gut.
Ich finde das Konzept und die Idee einer Box mit Schmuck grundsätzlich super und interessant, der Versand ist echt schnell und die Box finde ich auch passend, nur der Inhalt ist leider (noch) nicht das was man erwartet und bei dem Preis auch erwarten kann.
In der Box waren ein Schal/Tuch das leider sehr chemisch gerochen hat, ein silberner Haircuff, ein Wickelarmband in Schlangenlederoptik mit goldener Verzierung die leider sichtbar angeklebt war, schwarz goldene Ohrringe, Ring mit grünem "Stein", Vogelbrosche und Schwalbenkette.
Wie schon gesagt, das Qualität-Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht stimmig und hätte ich 24,99€ investiert wäre ich sehr enttäuscht gewesen.

Allerdings muss ich sagen, ich war grad um diesen Post zu schreiben nochmal auf der Seite von Bling Bling Box war und sich da nach der Kritik vieler Blogger und Abonnenten etwas getan hat.
Die Box muss man jetzt nicht mehr abonnieren, sondern kann sie monatlich bestellen und vorher auf der Seite schauen was drinne ist.
Am Inhalt hat sich bisher leider noch nichts geändert und der Preis ist auch der gleiche geblieben, meiner Meinung nach müsste der Inhalt besser werden oder der Preis deutlich(!) niedriger.
Außerdem kann man jetzt zwischen verschiedenen Boxen wählen, es gibt z. B. die "Divabox", die "Glamourbox" und die "I Love... Box".
Den Inhalt dieser Boxen kann man zur Zeit noch nicht sehen, der Preis ist der gleiche.

Ich bin gespannt was sich vielleicht noch ändert bei dieser Box und wie mit der doch vermehrt zu findenden Kritik umgegangen wird.
Mein persönliches Fazit ist, gute Idee mit mangelhafter Umsetzung.
Habt ihr auch Erfahrungen mit dieser Box gemacht durftet sie testen oder habt sie gekauft?

Morgen ist es geschafft, Wochenende!
Ich freu mich drauf, aber wer auch nicht ;)
Ach und nochmal zu den ganzen Boxen, ich hatte kein Glück und konnte kein neues Abo der dm Lieblinge abstauben und das fand ich wirklich ziemlich schade.
Ich denke grade die Dezember Box wird ein Knaller so zu Weihnachten und Silvester.
Fand die Box auch so immer schön und unschlagbar was Preis und Leistung anging, naja, in drei Monaten versuche ich wieder mein Glück.

Dienstag, 13. November 2012

"Schuhu rief die Eule, fort war sie im nu..."

Tja, da zitiere ich in der Überschrift wohl wirklich ein Kinderbuch ("Der Grüffelo"), aber es war zu passend.
Denn durch einen doofen Unfall habe ich mir das Kleid im Kindergarten mit einem riesen Kleberfleck versaut, da es noch recht neu war, musste eine Lösung her.
Als ich also im Bastelladen die Bügelbider sah, habe ich lange zwischen Eichhörnchen und Eule geschwankt und mich dann der Farbe wegen für die Eule entschieden.
Das Ergebnis seht ihr unten im Outfit, das ist übrigens das zweite Outfit das an dem Wochenende bei meinen Eltern getragen und fotografiert wurde.


Pulli - C&A
Kleid - H&M
Bügeleule - idee Creativmarkt
Strumpfhose - Primark
Schuhe - NoName
Armbänder - Primark
Ohrringe - Primark



So war ich sonntags mit Freund und Eltern auf dem Flohmarkt, fand es ganz passend dafür, wenn auch ziemich "öko", aber dafür herstlich, leider sieht man die Ellenbogenpatches in Farbe der Eule nicht.
Die Fotos hat mein Papa gemacht, aber erst, nachdem er sich ausführlich mit meinem Freund darüber lustig gemacht hat...
Naja, so ist das halt.

Hatte das Kleid montags nochmal im Kindergarten an und war damit der Held, alle wollten die Eule streicheln, war schon lustig.

Hier gibts so weit Nichts neues, heute hatte ich den ganzen Tag Fortbildung war ziemlich gut.
So wie es momentan aussieht findet unser Pärchen-Kochdate Samstag statt, was mich ziemlich freut und danach sind es für mich nur noch vier Arbeitswochen bis zum Urlaub und somit für dieses Jahr, das klingt doch ganz gut?!
Besonders freue ich mich auf den 1. Dezember, da fahren wir mit meiner Familie nach Eisenach zum Weihnachtsmarkt auf der Wartburg und ich liebe Weihnachtsmärkte!


Sonntag, 11. November 2012

instaweek - die Zeit rast

Kommt es euch auch so vor als würde die Zeit momentan unheimlich schnell vergehen?
Habe das Gefühl 2012 ist schon ganz bald vorbei, nur noch ein Katzensprung bis Weihnachten und Silvester.


1. Neues Frühstück probiert, ganz lecker, mag allerding lieber frisches Müsli in den Joghurt gerührt, das ist knackiger
2. Jeden Morgen ein Muss, Tee mit Mich, mein Favourit Rooibos Sahne-Karamell
3. So viele Boxen gibt es im Moment, mehr zu dieser demnächst
4. Das Wochenende mit der ersten Staffel "Gossip Girl" verbracht
5. Gestern ein riesen Blech Pizza gebacken, sehr lecker, freue mich schon heute Abend den Rest zu verputzen
6. Karl und Hugo putzen sich ausgibieg auf der halb gefressenen Palme

Wie ihr seht wurde das Wochenende ganz gemütlich verbracht und das ist auch gut so.
Habe gestern angefangen nochmal die erste Staffel "Gossip Girl" zu schauen seitdem nur für Boxen, die neue Folge "Walking Dead", zum Schlafen und zum Essen Pause gemacht.
Ich liebe es ganze Staffeln am Stück zu schauen, bin jetzt beim Debütantinnen Ball und freue mich auf die Weihnachtsfolge.
Meinen Freund freuts auch, denn er "darf" ganz viel Computer spielen.
Fandet ihr die ersten Gossip Girl Staffeln auch besser als die neuen?
Gucke zwar die aktuellen auch gern und freue mich jede Woche darauf, aber der Anfang war doch einfach am besten.
Während ich also eckige Augen kriege und Schatzi nebenan irgendwelche Welten erobert fliegen Karl und Hugo um mich rum und freuen sich darüber mal den ganzen Tag Gesellschaft zu haben.
Solche Wochenenden liebe ich :)
Nächstes Wochenende steht dann hoffentlich unser verschobener Pärchenebend mit gemeinsamen Kochen an, vorausgesetzt meine Freundin ist wieder gesund.
Die Arme ist nächste Woche die fünfte Woche krank geschrieben und wir hoffen sehr das es die letzte ist und wir das am Samstag feiern können, hoffen wir das beste.

Hattet ihr auch so ein herrliches gammlig-gemütliches Wochenende wie ich oder habt ihr ganz viel unternommen?


Freitag, 9. November 2012

"Ich-Buch" oder so

Heute, am letzten möglichen Tag, hab auch ich es dann endlich mal geschafft bei dm meinen trnd Kodak Fotobuchgutschein einzulösen.
Bei dm kann man jetzt an Kodak Automaten Fotobücher designen und direkt ausdrucken oder die Fotobüchermit der Kodak Software schon zu hause gestalen und im dm nur noch ausdruchen.


Trnd hat diesen neuen Service getestet und ich durfte wie gesagt mitmachen und habe einen 10€ Gutschein bekommen, das reicht für ein 15x20cm Fotobuch mit 12 Seiten.
Zuerst wollte ich darin unseren Amsterdam-Kurzurlaub vom letzten Jahr festhalten, aber dafür hat der Platz vorn und hinten nicht gereicht.
Von Karl und Hugo sind die meisten Bilder Handyfotos und die sind von der Qualität her bei diesen Sofortdruckern meist nicht die besten.
Also musste eine andere Idee her und dann hab ich spontan einfach mal Outfits die ich im Laufe des Jahres hier gepostet habe reingepackt.


Die Qualität der sofort gedruckten Bilder ist ganz gut so weit, denke aber richtig entwickelt wäre sie besser.
Die Idee Fotobücher direkt auszudrucken finde ich auch ziemlich gut, an der Umsetzung muss Kodak noch arbeiten.
Mit der Kodak Create@Home Software bin ich überhaupt nicht zufrieden.
Habe wirklich schon einiges an Fotobucherfahrung und dieses Programm ist leider bisher das schlechteste mit dem ich gearbeitet habe.
Ich finde es unübersichtlich und es bietet zu wenige Möglichkeiten im Erstellungsprozess später noch Änderungen vorzunehmen.
Am anfang wählt man alle Fotos die hinein sollen, danach deren Reihenfolge und dann welche auf welcher Seite erscheinen sollen.
Danach kann man die Seiten einzeln gestalten und die Fotos auf den gewählten Seiten sortieren, platzieren und Größe festlegen, man kann allerdings nicht mehr Fotos von einer zur anderen Seite schieben wenn man findet, dass sie dort doch besser passen würden.
Alles in allem sehr umständlich und ich habe vier Anläufe gebraucht bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.

Heute im dm dann ausdrucken, soweit problemlos wenn man den Bildschirmanweisungen folgt, drucken dauert ein bisschen, aber das ist okay, man will ja gute Qualität.
Die Seiten werden einzeln ausgedruckt, danach bringt man sie zu einer der netten dm Damen und sucht sich einen Einband aus, dann bindet die Dame das Buch und man wartet so lange.
Ich war zum Glück vorgewarnt, dass das mit dem Einbinden so abläuft ;)
Allerdings musste ich erst drei Mitarbeiterinnen ansprechen bis eine davon es konnte und die war dann eine ganze Zeit verschwunden mit meinen Seiten zum Binden.
Mein Freund meinte, das dauert so lang weil sie sich hinten mein "Ich-Buch" anguckt und mich auslacht...
Naja, für ihn war das Warten schlimmer als für ihn, habe eine alte Freundin getroffen und mir ihr Baby angeschaut, so süß!
Naja, irgendwann hatte ich dann also mein Buch in Händen.

Mein ganz persönliches Fazit ist, dass ich die Idee an sich gut finde, es aber wohl nicht wieder machen werde, die Software gefällt mir gar nicht und ich denke die Qualität der Drucker ist einfach nicht so wie die von herkömmlich entwickelten Fotos oder gedruckten Büchern.
Ich greife lieber auf andere Software zurück, zahle etwas mehr und lasse mir professionell gedruckte Bücher nach Hause schicken.
Dafür warte ich dann auch gern ein paar Tage länger.

So bin ich also heute in mein wohlverdientes Wochenende gestartet.
Die Woche war arbeitsreich und stressig, aber gut, bis auf einen blöden Sturz am Mittwoch, aber wenigstens habe ich damit eine Bahn voll Schüler zum Lachen gebracht...
Wünsche euch einen guten Start ins Wochenende!

Dienstag, 6. November 2012

Ey, der Regen ist wie'n kleiner Applaus, komm mal kurz raus und lass dich feiern*

Hier eines der versprochenen Outfits vom letzten Wochenende, da ich mich nicht entscheiden konnte welches ich hier zuerst zeigen soll, zeige ich sie jetzt einfach in der Reihenfolge in der ich sie an hatte.
Das Outfit aus diesem Post hatte ich Samstag zur Geburtstagsfeier meiner Mama an und wegen des fiesen kalten Nieselregens hat sich nur meine allerliebste Schwester erbarmt mich draußen zu fotografieren, die Herren der Schöpfung waren zu Wasserscheu und lieber in der warmen Küche.


Kleid - Primark
Kette - H&M
Gürtel - Primark
Leggings - Primark
Wedges - Esprit


Ich glaube man sieht mir das unangenehme Wetter etwas an und auch das Kleid fällt eigentlich viel schöner über den Gürtel, aber ich hatte es nochmal zurechtgezuppelt vorher und nicht mehr in den Spiegel geguckt und als wir wieder drinne waren wollte ich nicht nochmal in den fiesen Nieselregen.
Das Kleid habe ich letzten Herbst bei Primark gekauft und ohne Gürtel am Heiligabend getragen, ich mag es sehr, es fällt super schön und im Moment mag ich es mit Gürtel etwas lieber als ohne.
Es gibt das Kleid noch in einigen Farben und so ein zwei davon würde ich noch nehmen ;)

Sonst gibts hier nicht viel neues, die Woche ist wieder ruhiger als erwartet, nicht so ruhig zwar wie die letzte, aber immerhin.
Grad habe ich mich um ein Abo der neuen dm Lieblinge beworben und hoffe sehr dass ich Glück habe und ausgelost werde, finde es aber gut das jetzt verlost wird, sonst hätte ich heute wohl keine abbekommen.


*Clueso - Ey, der Regen


Sonntag, 4. November 2012

instaweek

Die letzte Woche war sowas von unerwartet ruhig an der Arbeit, schön war das und unerwartet.
Am Wochenende dann noch Mamas Geburtstag gefeiert, eine sehr gelungene Woche war das bei mir, muss ja auch mal sein ;)


1. Mal wieder Herbstessen am Montag, Käsebratwürstchen mit Kartoffeln und Sauerkraut
2. Elchsockenzeit!
3. Freitag ging die Projektwoche mit der Wahl des Kartoffelkönigs zu Ende und der wog stolze 1110g
4. Nach 11 Stunden Arbeit hat Schatzi mich mit Schoki überrascht...
5. ...und ich selbst habe mich mit Schminkkrams belohnt ich liebe den Lippenstift! (Catrice Ultimate Colour 030 Ginger & Fred) Nagellack wird noch getestet (P2 190 hold me tight!)
6. Ofenkäse bei Mamas Geburtstag, könnte ich mich reinsetzen, so lecker!

Hoffe jetzt darauf, dass die nächste Woche genau so ruhig wird wie diese, aber ich schätze es könnte sehr stressig werden.
Dafür war ich dieses Wochenende ganz fleißig, habe gleich zwei Outfits fotografiert (bzw. fotografieren lassen) und weiß gar nicht, welches ich euch hier zuerst zeigen soll.
Einen ersten Eindruck gibts übrigens schon bei instagram für Neugierige ;) (kamera_kind)





Freitag, 2. November 2012

dm Lieblinge 3

So, bereits Mitte letzten Montas waren sie bei mir, meine dritten dm Lieblinge und jetzt komme ich endlih dazu sie euch zu zeigen.
Nach einem fast 12-Stunden-Tag an der Arbeit verfasse ich diesen Post, aber es wird Zeit und das Wochenende ist verplant.


Das ist sie also, die vorerst letzte Box, denn das Abo ist jetzt erstmal vorbei.
Die nächsten Abos werden dann verlost, irgendwann nächste Woche ist es wohl so weit und ich hoffe meine Glücksfee ist mir wohlgesonnen.


Nivea BB Cream 5-in-1 Blemish Balm hell (7,95€)
"Makelloser Teint durch nur eine Anwendung. Mikrofeine Mineralien decken Unebenheiten und kleine Makel ab, ohne Poren zu verstopfen."

Toll, wollte ich schon immer mal probieren, hatte mal eine von dm probiert, die war aber furchtbar.
Diese habe ich jetzt zweimal benutzt und für gut befunden.
Habe bei einigen gelesen, sie wäre zu dunkel, kann ich nicht bestätigen, bin aber auch etwas gebräunt.
Ih mag die Creme, finde sie angenehm auf der Haut und ich finde die Haut sieht damit sehr schön aus.



Kneipp Fühl dich ... fröhlich Badekristalle (1,35€)
"Natürliche ätherische Öle von Blutorange und Grapefruit wecken die Lebenslust."

Verpackung sieht toll aus, Beschreibung klingt gut, man mischt die beiden Sorten in der Wanne entspannt bei tollem Duft.
Hmm, vielleicht wäre jetzt nach diesem Hammer Arbeitstag der richtige Zeitpunkt zum Testen?!



Syoss 4 Tage Glättung-Spray (7,95€)
"Sichtbar glatte Haare für bis zu vier Tage oder bis zur nächsten Haarwäsche - mit der Anti-Frizz-Kontrolle."

Ja, noch niht getestet und werde ich auh nicht, dieses Produkt ist einfach absolut nichts für mich.
Ich habe sehr wenig, dünnes Haar, man könnte es auch liebevoll "Schnittlauchhaare" nennen...
Sie sind also immer sihbar glatt und ich werde mal gucken welchem Lockenköpfchen ich das Spray vermachen kann.



Dove Anti-Spliss Expert Shampoo (2,35€)
"Reduziert Spliss und pflegt bis in die Spitzen. Das Aktiv-Reperatur-Serum repariert die gespaltenen Haarspitzen von innen."

Noch ein Produkt das ich nicht an meine Haare ranlassen werde.
Ich bleibe jetzt meinen Alverde Shampoo treu und werde keine Versuche mehr in andere Richtung unternehmen.
Der letzte Versuch eines anderen Shampoos war allerdings auch mit einem Dove Shampoo und ich fand es ganz, ganz schlimm, meine Haare wurden total schnell fettig, die Spitzen trocken und die Haare sahen irgendwie künstlich aus.
Keine Ahnung warum, vielleicht die Silikone, vielleicht was anderes, aber Dove Shampoo werde ich keine Chance mehr geben.



Balea Men Active Care Handcreme (1,45€)
"Intensive Pflege für beanspruchte Männerhände. Die hochwirksame Formel zieht schnell ein und wirkt Hornhaut entgegen."

Und endlich in der letzten Box ein von Schatzi so heiß erwartet Männerprodukt :-D
Allerdings war die Reaktion auf "Es gibt ein Männerprodukt." "Oh endlich, ein Männerprodukt ... oh Handcreme... ne, nehm ich nicht." :-D
Naja, hab sie in´s Bad zu seinen Sachen gestellt und wenn er sie nicht benutzt nehme ich sie oder benutze sie als Fußcreme.



Ebelin Lidschattenpinsel (2,95€)
"Pinsel mit extra weichen, mikrofeinen und speziell abgeschrägten Haaren zum präzisen Auftragen des Lidschattens."

Darüber habe ich mich sehr gefreut, habe einen Rougepinsel von Ebelin und der ist einfach toll.
Habe diesen Pinsel jetzt noch nicht benutzt, aber ich denke er wird seinen Zweck sehr, sehr gut erfüllen.

Das waren also meine dm Lieblinge im Oktober, die Box hat wie immer 5€ gekostet und die Produkte hatten insgesamt einen Wert von genau 24€, also lohnen tut sich die Box immer.
Auch wenn ich mit den zwei Haarprodukten nichts anfangen kann mag ich die Nivea BB Cream, den Lidschattenpinsel und auf den Badezusatz bin ich auch ganz gespannt.
Also drücke ich mir fleißig selbst die Daumen, dass ich nächste Woche eines der neuen Abos gewinne.


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!
Ich werde es jetzt mit einer TK-Pizza und TV einläuten und nach 11 Stunden Arbeit die Beine hochlegen.