Montag, 30. Juli 2012

Shoppingqueen

Welche Frau mag Shoppen nicht?!
Noch besser wenn man einen schönen Gutschein hat und quasi umsonst zuschlagen kann.
Um genau so einen Gutschein von Zalando zu bekommen, habe ich mich in Schale geworfen und für den Leser Contest von der lieben Leonie Löwenherz vor der Kamera posiert.


Mit diesem Foto habe ich mich also noch gestern kurz vor Einsendeschluss beworben.
Das Thema war Abendgarderobe / Ausgehoutfit und da hab ich mich einfach mal in mein neues Kleidchen geschmissen und dick Lippenstift aufgetragen.
Wenn euch das Ergebnis gefällt dann votet bitte, bitte bei Facebook für mich,meins ist das letzte Foto, ihr könnt auch einfach direkt hier *KLICK* euer "Gefällt mir" abgeben.


Kleid - H&M (Concosious Collection)
Kette - H&M (new)
Ohrringe - Primark
Uhr - Fossil
Ring - ?
Tasche - H&M
Schuhe - H&M
Nagellack - Essie Olé Caliente

Die Tasche habe ich vor bestimmt fünf Jahren gekauft und noch nie benutzt, das wird sich ändern und wie ich grade sehe halte ich sie auch noch falsch herum auf den zwei unteren Bildern...

Also, bitte hier für mich und mein Outfit euer "Gefällt mir" abgeben,
wer mir einen ganz großen Gefallen tun möchte darf auch gern mein Bild bei Facebook teilen und seine Freunde dazu bringen mich zu "liken", freue mich wirklich über jeden der mir hilft!

!!!DANKE!!!




Sonntag, 29. Juli 2012

instaweek - "Faul sein ist wunderschön"

Faul sein ist wunderschön,
denn die Arbeit hat noch Zeit.
Wenn die Sonne scheint und die Blumen blühn,
ist die Welt so schön und weit.
...
Ja, ja, ja Faul sein ist wunderschön, ob mit ob ohne Geld.
Wer's nicht glaubt, der soll zur Schule gehn', wir ziehen in
die Welt.
...
Ja, ja, ja Faul sein ist wunderschön, viel schöner als der Fleiß.
Die Luft ist blau, der Wald ist grün,
der kleine Onkel, der ist weiß.

(Pippi Langstrumpf)


Die erste Urlaubswoche ist schon rum, fing stressig, etwas unschön an, war aber alles in allem schön.
War gar nicht so einfach die schönsten instagram Foto´s auszuwählen, wenn ich frei hab knipse ich irgendwie sooo viel (mehr instagram Fotos unter kamera_kind)


1. Outfit vom ersten Urlaubstag (mehr hier klick)
2. Ersten Urlaubstag mit Eis zelebriert
3. + 4. Das Wetter am See genossen und den Bikini rausgeholt
5. In Zeitschriften geblättert, Pippi Langstrumpf Zitat gefunden und seitdem einen Ohrwurm lalalaalaaaala
6. Endlich Sommer!
7. Jumpsuit zum ersten mal dieses Jahr ausgepackt
8. Hugo hat Freitag den Freiflug gewagt und ist fünf Stunden nicht zurück in den Käfig, Karl ist feige drin geblieben und hat traurig oder hysterisch gezwitschert
9. Gestern 40km Fahrradtour zu meinen Eltern gemacht
10. Abends gegrillt bei meinen Eltern und dann tot in´s Bett gefallen
11. Heute meinen Smartie gekrault bis er keine Lust mehr hatte...
12. ...und dann mit Merlin weitergemacht

Jetzt sind wir grad wieder nach Hause gekommen und machen jetzt einen ruhigen Abend.
Gucken Fernseh mit Karl&Hugo, die zwei sind echt Fernsehjunkies, läuft das Teil sitzen sie auf der Stange und glotzen :-D
Kannten sie nicht in ihrer Voliere.
Bin jedenfalls angekommen im Urlaub und hab jetzt schon Angst wenn er vorbei ist, naja, jetzt erstmal genießen und nicht mehr dran denken.



 

Donnerstag, 26. Juli 2012

Karl & Hugo

Letzten Samstag war es endlich so weit, wie schon lang besprochen durften unsere Wellensittiche pünktlich zu meinem Urlaub bei uns einziehen, ich stelle also vor


Karl war gleich ziemlich mutig, ist in den Käfig geflattert und hat erstmal ordentlich gefuttert,
Hugo hat 1,5 Stunden in der Kiste gehockt und sich nicht raus getraut.


Irgendwann saßen dann aber beide auf dem Ast, sie vertsehen sich wunderbar und kuscheln ganz viel :)


Man glaubt gar nicht wie interessant so Vögelchen sind, wir starren die ganze Zeit in den Käfig und gucken, was "unsere Kleinen" so machen.
Karl hat schonmal von meiner Hand gefressen und ich hoffe sie werden schnell zahm.
Am Montag sind wir in´s Zoogeschäft weil wir noch eine Schaukel für die zwei wollten und ich hab die tollste, schönste gefunden.
Und was machen die zwei?!


Sie hatten panische Angst vor dem Teil, Karl hing fast zwei Stunden am Gitter und hat sich nicht ran getraut.
Vorher war er eigentlich der Draufgänger und Hugo unser Angsthase, aber auf die Schaukel hat sich dann Hugo zuerst getraut.


Mittlerweile ist die Schaukel der Lieblingsplatz von beiden und sie schaukeln munter vor sich hin.
Man glaubt gar nicht,wie man sich für so zwei kleine Vögelchen begeistern kann, aber bei uns stehen sie gerade voll im Mittelpunkt.
Seit gestern versuchen wir sie zum ersten Freiflug im Wohnzimmer zu motivieren, aber sie hocken ziemlich zufrieden in dem offenen Käfig und kommen nicht raus.
Damit bringen sie meinen Freund schon zur Weißglut, der will sie fliegen sehen und hat ihnen sogar einen Landeplatz auf dem Regal gegenüber gebaut :)

Hoffentlich findet ihr das halbwegs so süß und interessant wie ich und ich langweile euch mit diesem Post nicht völlig?!

Ach ja, alle Fotos sind vom IPhone oder Instagram (kamera_kind) vor der Kamera haben sie Angst und außerdem kann man die Iphone Kamera toll zwischen zwei Gitterstäbe halten und ein Foto ohne Stäbe dazwischen machen.

Dienstag, 24. Juli 2012

"Kletter mal auf den Baum!"

Endlich, endlich der Jahreszeit angemessenes Wetter und ich habe Urlaub seit Gestern, besser geht´s doch gar nicht.
Wenn ich schon nicht weg komme diesen Sommer, dann mache ich halt Urlaub zu Hause, so.
Passend dazu habe ich heute ein echtes Urlaubsoutfit getragen und mein Freund hat sich liebend gern dazu bereit erklärt es während der Fahrradtour zum See fotografisch festzuhalten ;)

Hut - H&M
Bluse - H&M (The Garden Collection)
Shorts - H&M (The Blues Collection)
Sandalen - Primark

Ein schlichtes, einfaches, bequemes Sommeroutfit, ganz ohne Acessiores weil es ja zum Sonnen ans Wasser ging.
Gestern hatte ich dazu aber meine Fossil Uhr und einen einfachen, schnörkeligen Ring an.
Meinen Sonnenhut liebe ich seit letztem Jahr, mehr gibts dazu eigentlich auch nicht zu sagen...
Das letzte Foto ist dank meines Freundes entstanden, der meinte der Baum wäre super um ein Foto drauf zu machen.
Ich habe vergeblich probiert mit Sandalen hoch zu kommen, dann hat er es mir vorgemacht und dann bin ich nach weiteren Versuchen irgendwie auch nach da oben gekommen... muss lustig ausgesehen haben, zum Glück kamen nicht so viele Leute vorbei.

Hach war das schön, zum ersten mal dieses Jahr auf der Decke am Wasser liegen, die Wiese voller Leute, Kinder, Bote und Mutige im Wasser, Grillereien auf der Wiese, Sonne und Eisverkäufer.
Hallo Sommer, jetzt bleib aber bitte wirklich bei uns!!!



Sonntag, 22. Juli 2012

instaweek

Letzte Arbeitswoche geschafft, endlich drei Wochen Urlaub und das Wetter soll sogar sommerlich werden


1. Montag mit den Kids im Kleintierzoo eine Wellensittich-Zucht entdeckt, na wenn das mal nicht zu unseren Plänen passte
2. Wassermelone schmeckt nur wenn die Sonne scheint
3. Lieblings Nachmittagssnack zur Zeit
4. Futter und Co. gekauft und auf den Käfig gewartet
5. Noch einen Lack aus der Miami Roller Girl LE mitgenommen
6. Lecker "Kinderessen"
7. Mein Smartie, mein Papa hat mir das schöne Foto vom Katerchen geschickt
8. Meine Mama hat sich Samstag spontan ein Hasi zugelegt, soooo süß
9. Und wer ist da wohl drin?! Dazu ganz bald mehr und ausführlicher
10. Bauerntopf
11. Sonntags-Grill-Outfit, genau es ist Grillwetter!
12. Bizzeleis probiert und nicht so überzeugt

Wie ihr seht war die Woche echt tierisch und auch wir haben wie geplant "Zuwachs bekommen",
dazu aber bald mehr in einem extra Post.
Pünktlich zu meinem Urlaub kommt jetzt auch anscheinend und hoffentlich das gute Wetter.

Ein bizzel Sommer

Ein spätes, kurzes Lebenszeichen von mir, habe diese Woche leider nicht viel Zeit für den Blog gehabt, aber jetzt hab ich Urlaub!

Seit langer Zeit mache ich mal wieder bei einem Projekt von trnd mit,
getestet werden die neuen Sorten von Bizzel.


Es gibt drei neue Sommersorten von denen wir zwei schon getestet haben

Summer kiss - schmeckt total gut, sogar meinem Freund der nicht so der Fan von süßen Getränken ist. Schön fruchtig, erfrischend und nicht zu süß.

Mandarine Mango kiss - schmeckt mir auch, allerdings finde ich Summer kiss besser. Ist süßer und schmeckt meiner Meinung nach etwas künstlicher. Schmeckt aber auch nicht schlecht.

Passion kiss - wird als nächstes probiert, ich bin gespannt!


Praktische Becher wurden auch mitgeliefert, mein Highlight waren aber definitiv die Eisförmchen.
Grade stehen sie frisch befüllt mit Mango Mandarine im Kühlfach, ich bin gespannt!
Diese Formen kann man auch so immer gebrauchen, schönes Stileis aus Saft und so mochte ich als Kind echt gerne.

Ich habe natürlich auch noch was anderes gemacht als Limonade getrunken die letzten Tage, hauptsächlich viel gearbeitet...
Heute war dann der erste freie Tag von drei Urlaubswochen und der hat gleich mit was ganz tollen den Urlaub eingeläutet (wer mir bei instagram folgt weiß mehr kamera_kind).
Mehr dazu gibt es die Tage dann bestimmt hier.

Gute Nacht!


Mittwoch, 18. Juli 2012

Wanted: Summer!!!

Da habe ich im Mai den Sommer 2012 wilkommen geheißen und dann warens nur ein paar warme Sonnentage?!
Was ist denn bitte mit dem Wetter los? Draußen ist Herbst und Dauerregen im Juli.

Aus Mangel an Themen (letzte Arbeitswoche) und akutem Fernweh nach Sommer, Sonne und Meer, habe ich einfach mal ein paar schöne Urlaubsfotos der letzten Jahre rausgesucht.

Mallorca Strand von Paguera 2008

Erfrischungen auf Teneriffa 2010
 Delfinshow im Loro-Parque (Teneriffa 2010)

Strand in Bibione 2011
Schatzi im Pool (Bibione 2011)

Bei uns gehts dieses Jahr leider nicht in Urlaub, wir bleiben im kalten, nassen herbstlichen Deutschland und hoffen auf besseres Wetter.
Währendessen schauen wir garde sehnsüchtig obige Urlaubsfotos auf dem Fernseher an.
Nächstes Jahr ist Urlaub aber fest eingeplant, vielleicht sogar zweimal.
Entweder 14 Tgae Pärchenurlaub im waremoder aber eine Woche "Familienurlaub" mit Schatzis Familie und dann nochmal eine Woche zu zweit.
Das dauert aber noch soooooo lange...
geht´s für euch in die Sonne und / oder ans Meer?

Noch zweimal früh aufstehen und dann habe ich erstmal drei Wochen Urlaub, es wäre schön,wenn der Sommer dann zurück kommt.

Sonntag, 15. Juli 2012

instaweek

Noch eine Woche durchhalten und dann hab ich endlich Urlaub, ich hoffe nur mit besserem Wetter wenn ich den "Sommer" schon zu Hause verbinge...


1. Am Montag als ich von der Arbeit kam hatte Mami Blümchen vor die Wohnungstüre gestellt :)
2. Fritteuse eingeweiht, Pommes gab´s diese Woche ganze dreimal...
3. Am Dienstag Postkarte von der Familie bekommen
4. Regenbogen, viel was anderes als Regen gab´s die Woche wettertechnisch nicht
5. Am Donnerstag haben meine Eltern uns einen Gutschein für die Pizzaria nebenan in den Briefkasten gesteckt, "damit wir auch was von ihrem Urlaub haben." Danke!!!
6. "Mamma Mia!" geguckt am Freitag, wenigstens im Fernseh war Sommer...
7. So sollte kein Julioutfit aussehen...
8. Mit dem neuen essence Lipbalm (klick) hier kann man die Farbe ansatzweise erahnen
9. Hundi mit seinen "Björn" der kleine wächst und wächst und wächst...
10. Heute spontan in einer Regenpause ein bisschen "Kunst" auf der Documenta angeguckt
11. Sonntagseis bei Burgerking
12. Pizzagutschein grade eingelöst und jetzt satt, glücklich und müde

Ich bin einfach nur froh das der Urlaub naht, auch wenn es mich etwas traurig macht, dass wir nicht wegfahren, aber wir planen schon für nächsten Sommer.
Ich hoffe die nächste Woche vergeht schnell und wird nicht gar zu anstrengend, ich bin nämlich ziemlich urlaubsreif.
Ich hoffe außerdem noch auf ein Wunder und Sommerwetter bis nächste Woche.



Freitag, 13. Juli 2012

Miami Roller Girl

Ich bin kein großer Fan von essence muss ich ehrlich sagen, bin nie ganz überzeugt von den essence Produkten gewesen und ordne sie auch eher einer jüngeren Zielgruppe zu.
Von der neuen LE Miami Roller Girl, habe ich aber nach einiger Zeit vorm Regal doch was mitgenommen.


Nämlich den Colour changing Lipbalm in 01 Miami Heat


Hatte im Vorfeld mit den bekannten Popsticks geliebäugelt, war mir aber nicht sicher wie gut oder schlecht die Teile nun sind für ich glaube immerhin 6,95€.
Durch Zufall habe ich dann diesen Lipbalm entdeckt und ihn für ähnlich befunden.
Habe wirklich lang überlegt, es gibt ihn in zwei Farben, die aber beide auf den Lippen Pink/Rosa werden.


Im Endeffekt hab ich dann gedacht für 1,95€ kann mans ja mal versuchen.
Ich muss sagen, ich war bzw. bin begeistert und positiv überrascht.
Das Zeug färbt die Lippen leicht, also man sieht deutlich Farbe und trotz der Orangen Farbe des Sticks werden die Lieppen angenehm rosa, wie genau kann ich ganz schwer beschreiben.
Auf jeden Fall glänzt es auch toll und man sieht einen deutlichen Unterschied zu den Lippen ohne Farbe, dabei ist er aber nicht zu grell.
Ich trage ihn grade dauernd, an der Arbeit, zu Hause und wo es mich sonst noch hin verschlägt.

Der Hersteller beschreibt es so:
colour changing lippen-balsam
Pinke Lippen je nach Laune. Lippenbalsam verfärbt sich Pink und hinterlässt einen Hauch von Farbe.

Euch allen ein schönes Wochenende und ganz schnell besseres Wetter.
Ätzend was dieser Sommer mit uns macht, oder?


Dienstag, 10. Juli 2012

Calzone wie in Italien

Wenn hier schon das Wetter schwächelt und nicht so richtig Julihaft wird, dann kochen wir uns halt in Sommer-Urlaubslaune.
Hier also mal wieder was kulinarisches von mir.


Alles komplett selbstgemacht, so schmeckts am Besten.
Für den Hefeteig 500g Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken und 275ml lauwarmes Wasser langsam hineingeben.
Darin dann einen Würfel Hefe auflösen, zusammen mit einem Esslöffel Salz und vier Esslöffeln Olivenöl zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Abgedeckt mindestens eine halbe Stunde gehen lassen.


Tomatensauce aus passierten Tomaten anrühren, dazu nach Geschmack würzen.
Den Teig entweder zu zwei großen runden Pizzen (für XXL-Calzone!) ausrollen oder zu vier kleineren.
Dann eine Hälfte mit Tomatensauce bestreichen und nach Geschmack belegen, z. B. mit Zwiebel, Champignons, Paprika, Salami, Schinken, Oliven, gekochtem Ei (sehr lecker!) und Käse.
Dann vorsichtig die unbelegte Seite darüber klappen und den Rand gut verschließen.
Auf die Calzone oben nochmal Tomatensauce streichen und mit Käse bestreuen.
Dann im auf 200°C vorgeheizten Ofen je nach Größe und der Menge vom Belag 20-30 Minuten backen und dann...


... guten Appetitt und vom Urlaub im Süden träumen!

Wir werden wohl erst nächstes Jahr wieder Urlaub machen und das bei meinem Fernweh...
Naja, nächstes Jahr 100% und vielleicht wenigstens ein Wochenende Kurzurlaub dieses Jahr.


Sonntag, 8. Juli 2012

instaweek

Eine Woche ohne richtiges Wochenende... noch 14 Tage durchhalten bis zum Urlaub


1. Joghurt mit der Ecke de Luxe Salzburger Sinfonie, schmeckt!
2. Kleiner Einkauf bei dm und ein Zalando Päckchen, ein schöner Feierabend
3. Neuer Lippi aus der essence LE Miami Rollergirl, ist ganz gut und färbt sich auf den Lippen wirklich schön
4. Fotografin war neulich im Kindergarten und diese Fotos gabs für mich umsonst
5. Schatz hat mal wieder lecker für uns gekocht, mein persönlicher Sternekoch
6. Graffitti auf dem Weg zur Arbeit
7. Mit diesem vergammelten Klapperbus sind wir gestern zum Betriebsausflug nach Wiesbaden gefahren
8. Meine Kollegin trug zufällig den gleichen Nagellack wie ich auf dem Zehnägeln
9. Blick über Wiesbaden vom Neroberg
10. Habe mich noch nie so über ein Eis gefreut, bei 30°C Außentemperatur im unklimatiesierten Bus ohne offene Fenster...
11. Katerfrühstück heute, die Fruchtbutterlich ist so lecker!
12. Sonntagskocherei

oh man, ich bräuchte Morgen noch einen freien Tag,mir fehlt der Samstag, um 7 Uhr gings da schon los nach Wiesbaden mit besagtem Klapperbus.
Furchtbarer Bus, wirklich,der sah schon gefährlich aus, hat bei jedem Schalten geknallt und beim Bremsen hats sich arg komish angefühlt, an das ständige Gewackel hatten wir uns dann schon fast gewöhnt...
Das Schloss in Wiesbaden fand ich diesmal wirklich, wirklich enttäushend... da haben sogar welche geheirtet, kann ich nicht verstehen, war mehr Bruchbude als alles anderen und halt auch absolut keine passende Kulisse.
Naja, danach sind wir auf den Neroberg gefahren, ich wünschte wir hätten nur das gemacht, da oben wars ganz schön und chillig und sommerlich.
Danach gings im heißen Bus zurück, wie uns alle angeguckt haben in der Stadt in diesem Bus... besonders als wir durch eine teure Einkaufsstrasse fuhren, 14 Frauen gaffen aus einem Gammelbus auf teure Geschäfte und freun sich...peinlich.
Nachdem die Rückfahrt überlebt war gings direkt weiter auf den Geburtstag vom Bruder meines Freundes, der schöne Teil des Tages.
Danach gings noch zu einer Gartenparty von Bekannten, wir hätten heim gehen sollen, Totalreinfall, ich glaub ich bin zu alt für diese Art von Gartenpartys.
Heute wurde geschlafen, gegessen, geputzt und geschlafen.
Mit schlafen wird jetzt gleich weiter gemacht, Morgen beginnt die Woche nämlich wieder mit Frühdienst...

Gute Nacht!


Freitag, 6. Juli 2012

Kräuterupdate

Vor einiger Zeit hatte ich ja über die praktischen IKEA-Kräuter im Becher berichtet (hier, hier und hier).
Jetzt vor einigen Wochen als es Nachts nicht mehr ganz so kalt wurde, haben wir sie aus den zu klein gewordenen Bechern befreit und auf dem Balkon in die Kästen gepflanzt.


Wie ihr seht sind die Kräuter prächtig gediehen und seit wir sie draussen haben sind sie noh mehr gewachsen, da ist jedes der zwei Sets seine 1,99€ wert gewesen.
Nur unser Koriander war nichts, der ist zwar zu Anfang gewachsen,aber er wurde dann gelb und unansehnlich.
Wir haben ihm zwar noch eine Chance gegeben (siehe erstes Bild in der Mitte) und ihn mit nach draussen gepflanzt, diese Woche haben wir ihn dann aber komplett weggeshmissen, der hat nämlich gestunken und besser wurde es auch nicht.
Die restlichen Kräuter finden aber regelmäßig Anwendung, jetzt grad köchelt auch wieder lecker Essen mit den Kräutern aus "unserem Garten" in der Küche.


Mittwoch, 4. Juli 2012

Rotkäppchen

Guten Morgen erstmal!

Naja, nicht ganz Rotkäppchen,aber ich steh im Wald und das Kleid ist rot, naja geblümt...
Hier endlich das Outfit, welches ich zu unserem erholsamen Wald- und Wiesenspaziergang (klick) getragen habe.


Vor meinem neuen Traumhaus, habe ja schon genug geschwärmt über dieses Haus im Grünen.


Jacke - Diesel
Kleid - H&M
Leggings - Primark
Schuhe - Converse
Tasche - Longchamp
Kette - H&M

Ich mag das Outfit, auch wenn ich mich erst an Chucks zum Kleidchen gewöhnen musste.
Aber damit läuft es sich einfach besser durch Wald und Feld und ich fand´s dann auch ganz schön so.

Was gibt´s sonst zu sagen... noch 12 mal früh aufstehen und dann hab ich erstmal drei Wochen Urlaub, ist auch dringend nötig.
Hoffe bis dahin kommt der Sommer richtig und nicht nur tageweise.
Samstag haben wir Betriebsausflug, es geht nach Wiesbaden zum Schloss Freudenberg da ist es ganz schön, haben letztes jahr mit der alten Arbeit unseren Ausflug auch dorthin gemacht.
Leider heißt das Samstag um 7.30 Uhr Abfahrt... naja, man gönnt sich ja sonst nichts und das Wetter soll gut werden.

Sonntag, 1. Juli 2012

instaweek - doch noch geschafft

Ja, ich habe es doch noch geschafft einen instaweek-Post für diese Woche zu erstellen.
Wie die Woche so war, davon habe ich gestern ja ausführlich berichtet...


1. Lieblingsbuch der Kinder im Kiga "Der Grüffello"
2. Abschiedsgeschenk unserer Praktikantin, pünktlich zum frustrierenden Mittwoch...
3. Erdbeertorte vorm Deutschland - Italienspiel, was haben die denn da gespielt?!
4. Der Liebste hat uns eine Fritteuse gekauft, Pommes.. ich liebe Pommes! Auf das ich durch die Welt kugele
7. Freitagsoutfit
6. Am Donnerstag noch gesagt "Sechs Jahre keine Pizza..." und Freitag welche geholt :-D
7. Die eigene Stadt mal touristisch wahrnehmen oder so, Croissant und Kakao auf der Rathaustreppe in der Sonne
8. Bücherflohmarkt, war aber nix
9. Endlich Sonne am Samstag, ordentlich Farbe bekommen, aber schon heute kein Sommerwetter mehr... wie letztes Jahr "Frühling, Arschloch, Herbst und Winter"
10. Grillerei mit frittierten Pommes und danach ein Abendspaziergang am Samstag
11. Meine Familie und meinen Smartie heute besucht, der Kleine wird alt
12. Jetzt ein letztes Mal Fußballstrand und Em2012 SPANIEN!!!

Das wars von mir, hoffe Morgen läuft unser Internet dann wieder wenn ich nach Hause komme, aber nach fast einer Woche sollte das so sein, sonst bezahle ich nichts für diese Zeit. So.